Polaroid Z2300 Test

Die Polaroid Z2300 gehört zur Gruppe der Sofortbildkameras. In der heutigen Zeit werden wieder immer mehr Sofortbildkameras hergestellt. Hierzu gehört auch die Polaroid Z2300, die wir uns in dieser Produktvorstellung genauer angeschaut haben. Sie gehört zu den neuesten Produkten und besticht durch eine gute Auflösung und eine auf die Sekunde genaue Entwicklung der Bilder.

polaroid-sofortbildkamera-z2300-test

Die Bedienung der Sofortbildkamera ist kinderleicht. Es wird Fotopapier in die Polaroid Kamera gelegt und durch das Betätigen eines Knopfes wird das Bild geschossen und direkt danach entwickelt. Vor dem Schießen des Fotos können sie noch einstellen, ob der Blitz betätigt werden soll. Außerdem können sie mit der Kamera zoomen. Falls Sie ein Bild von sich selbst mit oder ohne Ihre Liebsten schießen möchten, können Sie den Selbstauslöser betätigen.

Die Polaroid Z 2300 hat eine Auflösung von 10 Mega Pixel. Sie ist mit einem LCD-Display ausgestattet, welches 3 Zoll groß ist. Die Bilder, die Sie mit der Sofortbildkamera schießen, können auch mithilfe der Anwendung einer Speicherkarte gespeichert werden. Dafür besitzt die Kamera einen SD-Kartensteckplatz. Die Sofortbildkamera hat bei einem Gewicht von ca. 263 g die Maße von 11,8 x 7,6 x 3,5 cm. Die Kamera enthält einen Lithium Ionen Akku, welcher wieder aufgeladen werden kann. Für die Kamera ist ein universelles USB-Kabel vorhanden. Demnach können die geschossenen Bilder auch auf ihren Computer kopiert werden. Sie ist mit einem 6-fachen-Zoom ausgestattet. Des Weiteren hat die Kamera eine Anti-Wackel-Funktion, sodass verwackelte und verschwommene Bilder der Vergangenheit angehören.

polaroid-z2300-white-test

Die Polaroid Kamera ist mit der ZINK Zero Technologie ausgestattet. Folglich arbeitet der integrierte Farbdrucker ohne Farbkartusche. Mit der Kamera haben Sie auch, dank eines eingebauten Mikrofons und Lautsprecher die Möglichkeit, Videos aufzunehmen. Falls Sie möchten, können Sie ihre Fotos auch in schwarz/weiß ausdrucken. Außerdem können Sie mit der Kamera unterschiedliche Fotorahmen integrieren. Pro Akkuladung können Sie jeweils 25 Bilder ausdrucken.

polaroid-z2300-tests
polaroid-z2300-testbericht

Polaroid Z2300: Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Auflösung: Durch die Tatsache, dass die Kamera mit 10 Mega Pixeln ausgestattet ist, haben die Bilder, die geschossen werden, eine gute Auflösung und können sich sehen lassen. Demnach können Sie mit der Kamera Bilder schießen, die auch an Ihrer Wand oder im Fotorahmen gut aussehen und scharf sind.
  • SD-Slot: Die Kamera ist mit einem SD-Slot ausgestattet, in den man Speicherkarten mit einer maximalen Speicherkapazität von 32 GB stecken kann. Dadurch ist die Kamera nicht nur als Sofortbildkamera zu gebrauchen, sondern auch als normale digitale Kamera. Die Bilder werden automatisch auf der Karte gespeichert und man kann sie sich anschließend auf seinen Computer oder auf sein Tablet-PC kopieren.
  • Selbstauslöser
  • Günstige Filme
  • Übersichtliches Display

Nachteile

  • Menschen, die noch an die alten Bilder von älteren Sofortbildkameras gewohnt sind, werden mit der Sofortbildkamera von Polaroid wohl etwas enttäuscht. Die Bilder, die sofort ausgedruckt werden, haben lediglich die Größe einer Visitenkarte. Demnach kann man sie sich nicht sehr gut an die Wand hängen, weil sie dort neben Bildern in Normalgröße untergehen würden.
  • Wer sich nicht gut mit Technik auskennt, wird sich erst an die Polaroid Z2300 gewöhnen müssen. Die Einstellungen, die man mit der Kamera machen kann, sind sehr komplex. Bevor man sie richtig bedienen kann, muss man sich explizit mit den vielen Funktionen der Kamera beschäftigen.
polaroid-z2300-produktvergleich
polaroid-z2300-im-vergleich
polaroid-z2300-produkttest
polaroid-z2300-im-test

Die Polaroid Z2300 im Video

Hands on

Werbespot

Unser Fazit

Für alle Menschen, die ein Faible für Sofortbildkameras haben, ist die Kamera von Polaroid zu empfehlen. Sie macht schöne Fotos und druckt diese in weniger als einer Minute aus. Die Kamera kann gleichermaßen auch als normale Kamera genutzt werden, was für sie spricht. Allerdings kann dieses Gerät keine übliche digitale Kamera ersetzen, da die Qualität des Materials der Kamera nicht besonders gut ist. Zusätzlich haben die Bilder, die sofort ausgedruckt werden lediglich die Größe einer Visitenkarte, wodurch diese Kamera keineswegs an die Qualität der Bilder üblicher Kameras herankommt.

Polaroid Z2300 (Schwarz) günstig kaufen!

[amazon box=“B008GVXKUW“]